Dienstag, 28. Oktober 2014

Darf ich vorstellen...

...meine selbst gezimmerte "HAGEKA" :-)
Ja, genau, so heißt sie wohl...

In der vierten Woche des Stoffabbaus bei Emma geht es um Geldbörsen. Weil ich aber schon so viele genäht habe und auch einige bei mir geblieben sind, brauche ich eigentlich im Moment keine.
Deshalb habe ich mich hingesetzt und überlegt was für mich sinnvoll ist.
Und dabei ist dann die "HAGEKA" entstanden.

Es ist eine Handy/ Geld/ Karten Börse oder Tasche, von mir entworfen.Man kann die Größe natürlich an das jeweilige Handy oder den Verwendungszweck anpassen.
Möglich wäre auch die Kartenfächer wegzulassen und stattdessen ein Scheinfach zu machen.
Ein bisschen stolz bin ich schon, auch wenn ich nicht die Welt neu erfunden habe.

Aber langer Rede, kurzer Sinn...so sieht sie aus


Und noch ein paar Bilder... :-)




Tja, das ist sie  nun.
Ich finde sie gut gelungen und zeige sie gern bei "Frühstück bei Emma" beim Creadienstag,
und zum ersten Mal bei Taschen und Täschchen.
Allen noch einen schönen Dienstag und
liebste Grüße

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Noch ein RUMS...

...zu später Stunde.
Es gibt nämlich noch etwas zu berichten.

Auch wenn ich zur Zeit mal wieder nicht so regelmäßig an meine Maschinchen komme, sollen die beiden Schönen doch einen guten Platz haben.
Dicht beisammen und mit Platz rechts und links so stehen sie jetzt auf der höher gelegten Arbeitsplatte, die jetzt gut an der Wand befestigt ist und keine störenden Beine mehr hat.
So kann ich ganz entspannt mit ihnen spielen :-)

Außerdem habe ich begonnen meine Stoffe zu sortieren. Die Baumwoll und Jerseystoffe auf rechteckige Pappen und die dicken Fleecestoffe auf Rollen werden in Behältern vor Staub und Licht geschützt im Regal aufbewahrt.
Leider muss ich noch ein paar Pappen sammeln um das Projekt zu beenden, aber wenn das geschafft ist werd ich das natürlich auch noch zeigen.

Und so sieht mein Näheckchen jetzt aus...

Ein bisschen habe ich aber doch genäht. Für unsere Assistentin in der Praxis habe ich noch eine dieser tollen Falttaschen zum Geburtstag genäht.
Aus wunderschönen Stoffen die ich von meiner liebsten Freundin Marlies geschenkt bekam.
Die Tasche find ich immer noch den Knaller und Nina hat sich sehr gefreut :-)


Verlinkt wird mit Contadinas Machtzentrale und dem RUMS.
Und das muss dann mal für heut reichen :-) und ich wünsche allen eine gute Nacht.
Liebste Grüße


Dienstag, 21. Oktober 2014

Und weiter gehts...

...mit Teil 3 des Stoffabbauprojektes bei Emma.

Dieses Mal geht es um Dekoration, und ich hatte so viele Ideen, aber mir ist mal wieder die Arbeit dazwischen gekommen.
So habe ich es nicht wirklich ans Maschinchen geschafft.
Doch weil ich unbedingt dabei sein wollte ist diese Woche nochmal unser Sofa, Klick, aufgehübscht worden.

Ich wollte noch passende Decken haben und habe kurzerhand den ehemaligen Überwurf zerschnitten und daraus zwei Decken gemacht.
Eine für mich und eine für den Liebsten (dann muss man sich nicht mehr um die Decke streiten).

Jetzt ist es fertig und sieht so aus :-)

So, und auch wenn das jetzt nicht das Riesenprojekt ;-) ist, ich bin zufrieden und deshalb geht es jetzt ab damit zum Creadienstag und zu Frühstück bei Emma.

Liebste Grüße 

Freitag, 17. Oktober 2014

Heute ist...

...ein ganz besonderer Freutag.

Ich habe nichts genähtes, oder sonstwie fertiges, zu zeigen.
Aber etwas zum ganz doll freuen :-)

Vor einiger Zeit hatte ich eine E-Mail von einer Frau in meinem Postfach, die selbst keinen Blog hat aber bei mir immer Mal vorbei schaut. Das allein ist ja schon ein Grund zum Freuen, aber längst nicht alles.
Sie hatte ein paar Fragen und es wurden Informationen ausgetauscht, auch das ein oder andere Private ;-)
Alles in allem ein wirklich netter Kontakt.
Und jetzt haltet euch fest...die liebe Martina (so heißt sie nämlich) hat mir drei schöne große Trikot Stücke geschickt, damit ich mir noch ein paar Schlüppis nähen kann, einfach so, mir zur Freude.


Na, ist das was?
Ich finde schon.
Und weil ich mich darüber wirklich richtig freue wird mein Geschenk mit dem Freutag verlinkt.

Ich wünsche allen einen schönen Freitagabend
Liebste Grüße

Montag, 13. Oktober 2014

Runde 2...

...für das Oktoberprojekt Stoffabbau. Dieses Mal bin ich etwas spät dran, denn heut beginnt ja schon die dritte Woche.
Aber, wie sagt man so schön :-), besser spät als nie und hier ist es also mein kleines Täschchen, nur für mich, zum mitnehmen und bestückt wird es mit Pflaster, Lutschtabl. und allem was man so braucht wenns mal nicht so gut geht.

Eigentlich ist es ein Mäppchen für Stifte usw. ich hab es für mich etwas verkleinert aber ansonsten nach dieser Anleitung genäht.


Das Täschchen wird jetzt mit "Frühstück bei Emma" und Revival Link Party verlinkt.

 Außerdem gibt es Neuigkeiten zur kleinen Hilde (die inzwischen schon 7 Mon. alt ist und garnicht mehr so klein).
Die hat am Sonntag ihre Mama besucht, das war ganz schön aufregend und nicht nur für Hilde :-)
Hier mal ein Bilder von Hildes großem Ausflug...



Hildes Mama ist ungefähr so Kamerascheu wie Hilde selbst und ich hatte Mühe die beiden Süßen auf ein Foto zu bekommen und der armen Onkel Anton wurde auch sofort weg gefaucht wenn er sich nähern wollte :-) Tja so sind sie die Mädels...

Und mit diesem Bild von Hilde verabschiede ich mich und wünsche allen eine schöne Woche.

Liebste Grüße



Dienstag, 7. Oktober 2014

Ich habe stibitzt...

...eine ganz tolle Idee von der lieben Ramona von "Rosa passt gut zu Grün".
Sie hatte eine super Idee für eine Einkaufstasche zum zusammenlegen. Ich fand die so toll dass ich mich gleich daran gesetzt habe und einen Versuch gestartet hab.
Und was soll ich sagen, nach ein bisschen überlegen, messen und hin und her schieben hab ich es, glaub ich, ganz gut hinbekommen.
Ohne Ramona wäre ich allerdings nicht auf den Gedanken gekommen, also nochmal Danke für die Idee :-)
Ich habe die Tasche incl. Schlüsselanhänger für meine liebe Gesangskollegin Steffi genäht, weil die mir immer so schön die Haare macht ( im wahren Leben ist die nämlich Friseurin).
Was ich natürlich vergessen hatte waren Fotos... die hat mir Steffi jetzt mal nachgereicht und ich hab sie so gut es ging nachbereitet ;-)
So sieht das also aus...
...von Vorn
...von hinten
...gefaltet
...und zusammen gelegt
...mit Schlüsselanhänger (schon in Benutzung)

Tja, das war es dann mal wieder und ich verabschiede mich mit einer Verlinkung zum Creadienstag und geh wieder arbeiten :-)

Liebste Grüße






Freitag, 3. Oktober 2014

Freitag...

ist Freutag!
Heute auch mal wieder für mich. Weil ja heut Feiertag ist und ich frei habe *g* kann ich auch mal wieder was zeigen.

Wie so oft hab ich wieder liebe Menschen beschenkt.
Zum Geburtstag meiner Schwägerin gab es die Tasche Kaisa nach dem Freebook von Näähglück

Aus Kunstleder mit den Resten von meinem Sofastoff :-) (weil ich noch soviel davon hatte und ich den so passend fand)

Und für unsere Nichte und meine liebste Freundin gab es jeweils eine Geldbörse Hex-Mex, ebenfalls ein Freebook von Sophie 

Das Rot/Bunte für die Nichte und das Grün/Bunte für meine Freundin

Und weil sich alle gefreut haben, wird das jetzt geschwind mit dem Freutag verlinkt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und
liebste Grüße
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...