Dienstag, 26. Januar 2016

Jetzt schon planen...

...für den Frühling?

Jawohl, bei mir entstehen schon die ersten Shirts für die etwas wärmere Jahreszeit.
Obwohl...hier haben wir schon 12 Grad, zwar schmuddelig grau, aber warm.

Ich habe mich entschlossen zunächst mal Teile zu nähen, die nicht unbedingt sehr bunt und/oder stark gemustert sind. Also so Basic-Teile, und wenn ich damit meinen Schrank gefüllt habe sollen ein paar gemusterte Sachen folgen die die jeweiligen Outfits ein bisschen aufmotzen sollen.

Den Anfang macht ein ganz schlichtes dunkelblaues Shirt mit V-Ausschnitt aus Viskosejersey. Den Schnitt habe ich schon hier und hier gezeigt. Das sieht, wie ich finde, zur Jeans ganz gut aus.

Tja, zum Thema Jeans, damit bin ich auch noch nicht fertig. Eigentlich brauche ich dringend so zwei oder drei, die Stoffe liegen hier auch schon bereit, aber...
Ich versuche grade ein wenig von meinen, doch schon ziemlich vielen, Pfunden loszuwerden.
10 kg hab ich schon geschafft und natürlich passen die Jeans die ich im letzten Jahr genäht habe garnicht mehr.
Jetzt hadere ich mit mir, ein paar Kilos sollen noch folgen und ich glaub solange muss ich den Gürtel, im wahrsten Sinne des Wortes, einfach enger Schnallen *g*

Und darum, jetzt erstmal nur Oberteile...






Ich weiß, ich weiß, an meiner Fotokunst muss ich echt noch arbeiten. Aber kommt Zeit kommt gutes Foto :-)

Und damit verabschiede ich mich in einen arbeitsreichen Nachmittag und schicke wieder liebste Grüße

Verlinkt wird mit : Handmade on Tuesday

Sonntag, 24. Januar 2016

Mal ganz anders...

...und nicht genäht.

Geht es euch auch so? Schnee und blauer Himmel macht mich irgendwie glücklich. Ich gebe zu, morgens auf dem Weg zur Arbeit, über die Autobahn, verfluche ich so ein Wetter manchmal. Aber ein Spaziergang im Schnee ist einfach toll.

Bei uns ist der Schnee schon wieder weg, alles ist nass und grau.

Aber ich habe am Freitag, bei dem wunderbaren Wetter noch einen Mittagsspaziergang während meiner Pause gemacht. Und dabei sind ein paar wirklich schöne Restschneebilder im Park bei unserer Praxis entstanden (natürlich mit dem Handy, die Kamera lag schön warm verpackt zu Haus *g*)
Trotzdem kann man sehen wie schön das war, klare Luft, blauer Himmel und kalt. Irgendwie mache ich sowas viel zu selten.


Mittags hatte ich erfahren, dass ich auch die Nachmittagsschicht übernehmen muss, weil meine Kollegin krank war, und hatte richtig schlechte Laune. Nach dem Spaziergang ging es mir wieder richtig gut und ich hatte wieder superlaune. Hat mir wirklich gut getan.

Mein Fazit: das muss ich unbedingt öfter machen. Handy schnappen und los gehts :-)


Der See, noch zugefroren...

Bäume im Schnee...




Meine Spuren im Schnee...*g*

Der Himmel über mir...

Schön,oder?





Außerdem gibt es Neuigkeiten von der Katzenfront. Unsere allerliebste Hilde hat ein kleines Halbbrüderchen, also die Süßen haben die gleiche Mama. Der kleine Schorse wohnt jetzt bei uns und die zwei verstehen sich gut.

Unsere Prinzessin...

Kuscheln...

so süüüüüß...

Nachdem Paul ein neues Zuhause mit Garten gefunden hat und jetzt der König der Löwen bei seiner neuen Familie ist, war es bei uns und für Hilde etwas einsam. Jetzt ist hier wieder trubel und alle sind glücklich...

Damit verabschiede ich mich jetzt in einen schönen Restsonntag und schicke euch liebste Grüße

Fotos: © Jutta Wesemann
Verlinkt mit: Von Tag zu Tag und AfdK 
                   und obwohl schon Sonntag ist noch schnell beim MMI
                  Bunt ist die Welt  und Die Raumfee


Mittwoch, 13. Januar 2016

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen gibt es heute die zweite Rock / Pulli Kombi zu sehen.

Es ist wieder ein Fünf-Minuten-Rock, nach der Anleitung von GriseStern, aus einem Rest Romanitjersey und ein Pulli nach dem gleichen Schnitt wie letzte Woche schon hier zu sehen, aus einem dunkelbraunen Sweat.

Mir gefällt die Kombi echt gut.







Es werden bestimmt noch Röcke folgen, aber jetzt werden erst noch einige Taschen genäht die ich versprochen hatte. Und eine neue Jeans, und eine Bluse, und mindestens noch zwei Shirts, und eigentlich auch eine Jacke...usw.

Ihr seht also ich hab noch viel vor, mal sehen was daraus so wird *g*
Jetzt wird noch schnell verlinkt und dann Katzen gekuschelt...

Allen noch einen schönen Abend und liebste Grüße

Verlinkt mit: Mmi, MMM

Sonntag, 10. Januar 2016

Kleine Geschenke...

...erhalten die Freundschaft.

Ich hatte für die Schwiegermama meiner Tochter vor einiger Zeit einen Leseknochen gemacht. 
Jetzt wurde ich gebeten noch einen für sie zu nähen, allerdings sollte der dann größer werden. Genäht werden sollte das gute Stück aus einem Laken von ihr.

Also hab ich mich ans Werk gemacht und den Leseknochen etwas größer gemacht. Was mir aber garnicht gefallen hat war der Stoff.
Genäht hab ich ihn trotzdem, nur hat das überhaupt keinen Spaß gemacht, weil, hat mir nicht gefallen ;-)
Sowas geht natürlich nicht, deshalb noch schnell in der Restekiste mit den größeren Resten gekramt und den grünen Kuschelfleece gefunden.
Außerdem fiel mir noch ein das ich ja noch den Schnitt für den Erdnuss-Leseknochen von Angela Sewrella (leider scheint es den nicht mehr zu geben) hatte, und weil der ja größer werden sollte, war der genau richtig.




Ja und das ist es nun, das Erdnuss-Leseknochen-Kissen *g*
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die liebe Heike sich über den zusätzlichen, kuschligen Leseknochen genauso freuen wird wie ich...

Jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Liebste Grüße


Verlinkt mit : Meertje Link your Stuff

Dienstag, 5. Januar 2016

Es Rockt...

...gewaltig *g*
Seid ich wieder mit dem Nähen begonnen habe, sind schon einige Röcke entstanden und der ein oder andere wird auch getragen.
Allerdings ist es so dass ich am liebsten Sachen trage die bequem und schlicht sind.

 Auf verschiedenen Seiten hatte ich einen Rock gesehen der Ruck-Zuck fertig sein sollte, nur den Hüftumfang ( dickste Stelle) messen, zwei gerade Teile in der für einen selbst richtigen Länge aus dehnbarem Stoff zuschneiden, zusammennähen, oben ein Gummi einziehen, Saum umnähen und fertig! (Ungefähr so...)
Hmm...also ich hab das zwei oder dreimal versucht und irgendwie sah das, zumindest an mir, immer komisch aus, also hab ich es gelassen.

Nun sind mir vor kurzem zwei elastische Stöffchen in die Hände gefallen und dieser Rock kam mir wieder in den Sinn.
Also, nochmal rangesetzt und losgeschnitten und genäht. Und heraus gekommen ist dann dieser Rock.




Und was soll ich sagen, er gefällt mir.

Passend dazu wurde noch ein Pulli genäht (das Schnittmuster hatte ich noch vom Näähglück Adventskalender 2014 :-0 und habs erst jetzt rausgekramt ) aus einem kuschligen Sweat.

Und nein, ich finde nicht das Querstreifen mich dick machen...lach


So ein Set ist noch in einer anderen Farbe entstanden, das zeige ich aber dann beim nächsten Mal.

Bis dahin, einen schönen Dienstagabend und
liebste Grüße






Schnitt Rock : 5-Minuten-Rock nach GrinseStern
Schnitt Pulli : Näähglück - Sweet Winter Shirt
Stoff : Stoffe.de
Verlinkt mit : http://handmadeontuesday.blogspot.de/http://meertjes-stuff.blogspot.de/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...