Es Rockt...

...gewaltig *g*
Seid ich wieder mit dem Nähen begonnen habe, sind schon einige Röcke entstanden und der ein oder andere wird auch getragen.
Allerdings ist es so dass ich am liebsten Sachen trage die bequem und schlicht sind.

 Auf verschiedenen Seiten hatte ich einen Rock gesehen der Ruck-Zuck fertig sein sollte, nur den Hüftumfang ( dickste Stelle) messen, zwei gerade Teile in der für einen selbst richtigen Länge aus dehnbarem Stoff zuschneiden, zusammennähen, oben ein Gummi einziehen, Saum umnähen und fertig! (Ungefähr so...)
Hmm...also ich hab das zwei oder dreimal versucht und irgendwie sah das, zumindest an mir, immer komisch aus, also hab ich es gelassen.

Nun sind mir vor kurzem zwei elastische Stöffchen in die Hände gefallen und dieser Rock kam mir wieder in den Sinn.
Also, nochmal rangesetzt und losgeschnitten und genäht. Und heraus gekommen ist dann dieser Rock.




Und was soll ich sagen, er gefällt mir.

Passend dazu wurde noch ein Pulli genäht (das Schnittmuster hatte ich noch vom Näähglück Adventskalender 2014 :-0 und habs erst jetzt rausgekramt ) aus einem kuschligen Sweat.

Und nein, ich finde nicht das Querstreifen mich dick machen...lach


So ein Set ist noch in einer anderen Farbe entstanden, das zeige ich aber dann beim nächsten Mal.

Bis dahin, einen schönen Dienstagabend und
liebste Grüße






Schnitt Rock : 5-Minuten-Rock nach GrinseStern
Schnitt Pulli : Näähglück - Sweet Winter Shirt
Stoff : Stoffe.de
Verlinkt mit : http://handmadeontuesday.blogspot.de/http://meertjes-stuff.blogspot.de/

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    vielen Dank für deinen Besuch & deine lieben Worte.
    Mir gefällt dein Outfit sehr gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen