Dienstag, 21. März 2017

Das Kreuz mit dem Kleid...

...oder das Kleid mit dem Kreuz.

Wie auch immer, ich bin einfach zu geizig *g*
Da seh ich einen Stoff und denke - oh ja, daraus will ich ein Shirt - dann kauf ich mir einen Meter oder manchmal auch 1,20 und wenn ich dann zu Haus anfangen will muss es dann plötzlich unbedingt ein Kleid werden.

Geht das nur mir so?
Oder hat noch jemand diesen Spleen.

Nun könnte man natürlich einfach noch mal los um neuen Stoff zu besorgen, oder man bestellt einfach noch ein Stück, damit es dann auch für ein Kleid reicht.
ABER... wer will schon so lange warten wenn alles schon bereit liegt... ICH NICHT ha,ha,ha das wäre doch gelacht, irgendwie wird daraus schon ein Kleid.
Bei Größe 44 wird es dann aber schwierig aus dem Vorhandenen etwas schönes zu basteln.
Da ich aber gern etwas herum bastele ist es mir wieder mal gelungen ein, wie ich finde, schönes Kleid zu nähen.




Und weil es so schön ist... :-)




Um die entsprechende Länge zu erreichen habe ich vom Halsausschnitt bis zum Ärmelsaum einen schwarzen Jersey eingesetzt.



Tja, und Bühnenerfahrung hat es auch schon... Hier waren wir in Bremerhaven in Kuddels Musikkneipe und hatten unseren Spaß.



Tja, so ist das mit mir und den Stoffen. Eben ein Kreuz...lach.

Euch allen eine schöne Woche und liebste Grüße


Stoff: Evli's Needle
Schnitt: wie HIER
Verlinkt mit: HoT, Dienstagsdinge,
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...